Stadtverwaltung Koblenz 7.7.2021 - Jobherold.de

BLEIBEN  SIE GESUND!!

Title
Direkt zum Seiteninhalt
Straßenbauer/in
Stadtverwaltung Koblenz

Der Kommunale Servicebetrieb sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Straßenunterhaltung in den Bereichen „Baukolonne“ und „Verkehrstechnik“ mehrere

Straßenbauer (w/m/d)
(Vollzeit / unbefristet und befristet)

Ihr Aufgabengebiet:
 Einbau, Herstellung, Anbringung und Austausch von Verkehrseinrichtungen (Verkehrszeichen, Absperreinrichtungen, mechanische Poller ect.)
 Anfertigung und Wartung von Schilderbeschriftungen
 Auf- und Abbau von temporären Verkehrseinrichtungen nach Planvorlage
 Hochwassernotdienst (Säuberungs- und Räumungsarbeiten)
 Umgang mit dem Straßeninformationsprogramm
 Elektronische Datenpflege

Ihr Anforderungsprofil:
 Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Straßenbauer (w/m/d) oder erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem vergleichbaren Beruf
 Handwerkliches Geschick
 Führerschein der Klassen B, BE, C1, C1E
 Berufserfahrung in dem erlernten Ausbildungsberuf ist von Vorteil
 Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein im Hinblick auf die Verkehrssicherheit
 Eigenverantwortung
 Organisationsfähigkeit
 Wirtschaftliches Denken
 Zuverlässig- und Pünktlichkeit
 Teamfähigkeit
 Bereitschaft für den Dienst außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit
 Bereitschaft zur Anwendung des Straßeninformationssystems

Unser Angebot:
 Es handelt sich um mehrere Vollzeitstellen mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Eingruppierung und das Beschäftigungsverhältnis richten sich nach den tariflichen und gesetzlichen Vorschriften für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA). Die Bezahlung richtet sich nach der persönlichen Qualifikation und beruflichen Erfahrung und kann bis in die Entgeltgruppe 5 TVöD/VKA
erfolgen
 Es gilt die 5-Tage Woche
 Arbeitszeiten
Mo. bis Do. 7.00 Uhr bis 15.45 Uhr
Fr. 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Montag bis Donnerstag 30 Minuten Pause
 Familienfreundliche und mitarbeiterorientierte Arbeitgeberangebote
 Jahressonderzahlung, Betriebliche Altersversorgung und ggf. Leistungsentgelt sowie vermögenswirksame Leistungen (Arbeitgeberanteil) für Tarifbeschäftigte
 Grundsätzlich 30 Tage Jahresurlaub
 Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch eine Vielzahl an internen und externen Personalentwicklungsangeboten
 Ein attraktives Gesundheitsmanagement mit umfangreichen Angeboten zur Gesunderhaltung
 Stadteigenes KiTa-Plätze-Kontingent und Kinderferienbetreuung
 Bezuschusstes Jobticket sowie steuerfreier Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV

Die Stadtverwaltung fördert aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter (w/m/d). Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, einer Behinderung, dem ethnischen Hintergrund, der Religion, der Weltanschauung oder der sexuellen Identität. Bei gleichwertiger Eignung werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind sowie schwerbehinderte
Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei, sofern Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wünschen. Andernfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen nach Ablauf einer Wartefrist von zwei Monaten datenschutzgerecht vernichtet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen schriftlich oder per E-Mail ausschließlich im pdf-Format bis 30.07.2021 unter Angabe des Aktenzeichens AZ: 10.20/Ju., Nr. 29/2021 zu.
Stadtverwaltung Koblenz - Amt für Personal und Organisation -
56015 Koblenz am Rhein
E-Mail:karriere@stadt.koblenz.de
 
                                          
Zurück zum Seiteninhalt